164894_176064585768790_100000957495300_343175_3524932_nDie Deutsche Mostkönigin, unsere Sakia auf der Grünen Woche in Berlin


Jeden Samstag Halbtagesritte für versierte Reiter- und Reiterinnen - Anmeldung erforderlich

Ganztagesritte Termine aktuell immer in homepage oder unter 09904 84 65 10 - gerne extra für Gruppen

Weihnachtsferien:
Reiterhof im Weihnachtszauber mit Ferienreitkursen und Pferdeschlittenfahrten durch bizarre Winterlandschaften
Pferdeschlittenfahrten:
Durch knirschenden Schnee und bizarre Winterlandschaften  durch den Sonnenwald - Lallinger Winkel am Fuß des Büchelstein mit unseren beiden Kaltblütern, den Mohrenköpfen, "Jacky und Jimmy - ca. 1 Stunde (auf Anfrage auch Sonderfahrten für Gruppen)
ab 15 J.. 12,00 € / Ki ab 3 J. 7,00 €

Erlebnistage am:
09. und 13.06.2017

Ostersonntag und Ostermontag 2017
Emmausritte
mit Osternestsuche im Wald in verschiedenen Gruppen, je nach reiterlichem Können, auch als Familienausflug eine ganz besondere Wanderung durch Wald und Flur - Anmeldung erforderlich.

22. April 2017 Korbflechtkurs, Termin wird noch bekannt gegeben

Mai 2017  "Ein Tag für mich" - Wohlfühltag für Frauen, genauer Termin wird noch bekannt gegeben
Wir beginnen den Tag um 09:30 h mit Quigong oder Yoga, Essen nach der Fünf-Elemente-Küche, regional und saisonal und so natürlich wie möglich. Anschließend lassen wir uns ein auf den Rhythmus der Pferde und genießen am Nachmittag eine Aroma-Massage im Heulager. Bei Kaffe und Kuchen lassen wir den Tag ausklingen. Ende ca. 16:30 h
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Mai - Juli Kräuterwanderunge, Termine werden noch bekannt gegeben


Ü30 - Reitkurse ab sofort! Einstieg jederzeit möglich: Für Anfänger, für Wiedereinsteiger, für fortgeschrittene oder versierte Reiter. Eine bunt gemischte Gruppe hat sich bereits zusammengefunden und freut sich auf Zuwachs!

Gerne sind wir auch Teil Ihres Events - fragen Sie einfach an!

2018
Mittwoch
20.
Juni

Kutschfahrten

11:00 - 16:00
mehr Infos


Die Gedanken schweifen lassen im Tempo der Pferde, ca. 1 Std. durch Wald und Flur rund um den Büchelstein in der Region Sonnenwald - Lallinger Winkel die Natur genießen wie in früheren Zeiten..
Bitte immer anmelden - DANKE! Die Ausfahrten finden nur bei einer Mindestteilnehmerzahl statt, d.h. bitte unbedingt vorher anfragen. Gerne extra Einzeltermine und Angebote für Gruppen.
Unkostenbeitrag Gruppenfahrt: 12,00 € / Erw., 7,00 € / Ki. ab 3 Jahre. 

2018
Mittwoch
20.
Juni

Familienspaziergang mit Pferd - über die Feiertage täglich

14:00 - 15:00
mehr Infos
Ein geführter Ausritt, geeignet für Anfänger, Erwachsene und Kinder, so durchstreifen wir Wald und Flur. Ein unvergessliches Erlebnis. Wer mitwandern will, darf uns gerne auf Schusters Rappen begleiten.
Bitte immer anmelden.
Unkostenbeitrag: 22,00 € / Reiter

2018
Donnerstag
21.
Juni

Kutschfahrten

11:00 - 16:00
mehr Infos


Die Gedanken schweifen lassen im Tempo der Pferde, ca. 1 Std. durch Wald und Flur rund um den Büchelstein in der Region Sonnenwald - Lallinger Winkel die Natur genießen wie in früheren Zeiten..
Bitte immer anmelden - DANKE! Die Ausfahrten finden nur bei einer Mindestteilnehmerzahl statt, d.h. bitte unbedingt vorher anfragen. Gerne extra Einzeltermine und Angebote für Gruppen.
Unkostenbeitrag Gruppenfahrt: 12,00 € / Erw., 7,00 € / Ki. ab 3 Jahre. 

2018
Donnerstag
21.
Juni

Familienspaziergang mit Pferd - über die Feiertage täglich

14:00 - 15:00
mehr Infos
Ein geführter Ausritt, geeignet für Anfänger, Erwachsene und Kinder, so durchstreifen wir Wald und Flur. Ein unvergessliches Erlebnis. Wer mitwandern will, darf uns gerne auf Schusters Rappen begleiten.
Bitte immer anmelden.
Unkostenbeitrag: 22,00 € / Reiter

2018
Freitag
22.
Juni

Kutschfahrten

11:00 - 16:00
mehr Infos


Die Gedanken schweifen lassen im Tempo der Pferde, ca. 1 Std. durch Wald und Flur rund um den Büchelstein in der Region Sonnenwald - Lallinger Winkel die Natur genießen wie in früheren Zeiten..
Bitte immer anmelden - DANKE! Die Ausfahrten finden nur bei einer Mindestteilnehmerzahl statt, d.h. bitte unbedingt vorher anfragen. Gerne extra Einzeltermine und Angebote für Gruppen.
Unkostenbeitrag Gruppenfahrt: 12,00 € / Erw., 7,00 € / Ki. ab 3 Jahre. 

2018
Freitag
22.
Juni

Familienspaziergang mit Pferd - über die Feiertage täglich

14:00 - 15:00
mehr Infos
Ein geführter Ausritt, geeignet für Anfänger, Erwachsene und Kinder, so durchstreifen wir Wald und Flur. Ein unvergessliches Erlebnis. Wer mitwandern will, darf uns gerne auf Schusters Rappen begleiten.
Bitte immer anmelden.
Unkostenbeitrag: 22,00 € / Reiter

2018
Freitag
22.
Juni

Lagerfeuerromantik zur Sonnwende

18:30 -
mehr Infos
Geheimnissvolles und Sagenhaftes zur Sommersonnenwende - der Mythenforscher Jakob Wünsch erzählt Die Verehrung der Sonne und des wiederkehrenden Lichtes geht auf Traditionen in prähistorischer Zeit zurück. Die Sonne hat essentielle Bedeutung für das irdische Überleben. Die Sommersonnenwende trug einen Aspekt des Todes und der Vergänglichkeit in sich. Dem gegenüber standen die längerwerdenden Tage nach der Wintersonnenwende, die Leben und Auferstehung verkörperten. Diese Wendepunkte schlugen sich entsprechend in Ritus und Mythologie nieder.[ Bemerkenswert ist, dass die Sonne im abendländischen Kulturkreis immer dem männlichen Prinzip zugeordnet ist, jedoch hier eine Ausnahme im germanischen Sprachraum besteht, welcher in der Sonne die Mutter sieht : DIE SONNE Je größer der Unterschied zwischen dem harten Winter und dem warmen Sommer, desto intensiver wurde von jeher dieser Tag gefeiert. Im Norden Europas, wo in der sommerlichen Jahreszeit die Nächte gar nicht mehr dunkel werden (man spricht auch von den Weißen Nächten), haben Sonnenwendfeiern – als Mittsommerfest bezeichnet – mehr Bedeutung als zum Beispiel in Südeuropa. Schon der Turm von Jericho aus dem 9. Jahrtausend v. Chr. deutet auf die Kenntnis der Sommersonnenwende hin, und spätere steinzeitliche Kultstätten wie Stonehenge erfassten diesen Zeitpunkt mittels der relativ leicht feststellbaren Auf- und Untergangspunkte der Sonne, die zu Winterbeginn etwa im Südosten bzw. Südwesten liegen. Auch die Himmelsscheibe von Nebra als wichtiger bronzezeitlicher Fund dokumentiert die Sonnenwende. Den Tag der Sommersonnenwende betrachten seit je manche Menschen als mystischen Tag; manche begehen ihn mit weltlichen oder religiösen Feierlichkeiten. Sonnenwendfeste hatten vor allem in den germanischen, nordischen, baltischen, slawischen und keltischen Religionen einen festen Platz. Die größte unorganisierte Sommersonnwendfeier in Europa findet in Stonehenge statt, die größte Deutschlands an den Externsteinen. Auch in unserer Heimat existieren viele Sonnwendbräuche und Sagen und Mythen zur Sommersonnen- wende. Was als haben der Heilige Vitus (Veit) und der heilige Johannes mit den vorchristlichen Mythen zu tun ? Über all diese seltsamen Angelegenhewiten um die Sommersonnenwende erzählt der Deggendorfer Mythenforscheer Jakob Wünsch
Unkostenbeitrag: 5,00€ / Person

2018
Samstag
23.
Juni

"Ein Tag für mich" - Wohlfühltag für Frauen

09:30 - 16:30
mehr Infos
Ein Tag für Frauen, der schon Tradition hat bei uns und auf den wir uns schon so sehr freuen:
Wir beginnen den gemeinsamen Tag mit Qi Gong, um unsere Lebensenergie durch heilende Bewegungen zu stärken.
Nach einem Mittagessen aus Omas Küche, regional und frisch, der Jahreszeit angepaßt und auf Grundlage der 5 Elemente, zusammengestellt und zubereitet.
So gehen wir bestens vorbereitet in die Ü 30 - Reitstunde, wahlweise auf dem Pferd oder zur Bodenarbeit. Victoria führt uns ein in die die Sprache dieser edlen Tiere - wir lassen uns ein auf den Rhythmus der Pferde.
Bei einer Aromamassage unter den wohltuenden Händen von Physiotherapeutin Saskia Mühlbauer  mit duftenden, tiefenwirksamen Ölen.
Ein Tag, der in seiner Ganzheit vollkommen aufeinander abgestimmt ist - so genießen wir auch das gemeinsame Beisammensein: Wir sind dem Einklang zwischen Körper, Geist und Seele ein Stück näher gekommen.
Bitte anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Unkostenbeitrag: 79,00 € / Teilnehmer,in
Weitere Termine: 23. Juni, 01. September 2018

Reiterhof Familie G.Mühlbauer    Untere Hofmark 36    94541 Grattersdorf    Telefon 09904 - 84 65 10    Mobil 0160 - 97 21 91 23    E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2018 Reiterhof Mühlbauer. Alle Rechte vorbehalten.